Dorn- und Breuss Therapie

Die Dorntherapie verbessert auf sanfte Weise Fehlstellungen von Gelenken und blockierten Wirbeln. Die Breuss-Massage dient dabei als muskelentspannende Vorbereitung und Abschluss der Behandlung.

 

Dorn- und Breuss Therapie wirkt bei:

  •  schmerzhaften Blockierungen im Rücken und Nacken

  • Muskuläre Fehlspannungen im Bereich der Wirbelsäule, des     Beckens und der Beine

  • korrigierbare Beinlängendifferenz

  • Beckenschiefstand und ISG-Blockade